AusloggenAb ins HuBBa!36 HuBBas online

HuBBa Monopoly



 

Heyho HuBBa’s!

Nun ist es soweit… viele kennen sicherlich das wunderbare Spiel „Monopoly“. Ich habe mich hingesetzt und das Spiel so abgeändert, dass dieses im Hotel spielbar ist! Ich hab es so abgeändert, dass es Zeitlich gekürzt ist und wir nicht Stundenlang für eine Runde brauchen…

Es gibt insgesamt 4 Teamsmit jeweils einem Teamleiter und 4 Spielern. Wir benötigen aber nur 3 Teams, da es auchein Staff-Team geben wird, was gegen euch antritt! 

Du hast jetzt die Möglichkeit ein Team aufzustellen und dieses dann per E-Mail anzumelden. Die Teilnehmerliste sollte in etwa so aussehen:

Teamleiter: StiftungWarentest

Spieler 1: Pazo
Spieler 2: ._Eiscreme_.
Spieler 3: Tim,
Spieler 4: Vanguard

Ersatzspieler 1: Senseless_
Ersatzspieler 2: -

Es sollten mindestens 2 Ersatzspieler aufgelistet sein, jedoch können beliebig weitere Aufgelistet werden! 
Was die Aufgaben eines Teamleiters sind und wie das ganze Spiel funktioniert siehst du hier…

Die Aufgaben eines Teamleiters sind nicht besonders vielfältig. Dieser verkündet die Endgültige Entscheidung im Team, z. B. dein Team befindet sich auf der Straße xy, die noch kein anderes Team davor erworben hat. Der Teamleiter spricht im Team ab, ob diese Straße gekauft wird oder nicht. Das ganze gilt auch für den Bau von Häusern & das Spielen von Lotto (siehe Abschnitt „Lotto“).

Das Ziel des Spieles ist es deine Gegner in den Bankrott zu ziehen, dazu müsst ihr Grundstücke kaufen um dadurch Miete zu erlangen, wenn andere Spieler auf dein Feld treten. Erhöhen könnt ihr die Miete eurer Grundstücke, indem ihr die Farbgruppen sammelt und die Grundstücke mit Häusern ausstattet. Hast du beispielweise von der Straße alle 3 Farben (z. B. Hellblau) so bist du berechtigt Häuser auf diese platzieren zu können. 

Es wird immer mit zwei Würfeln gewürfelt, wer im Team würfelt spielt keine Rolle. Der Spieler mit dem höchsten Ergebnis beginnt. Bei einem Pasch (1 & 1, 2 & 2, usw.) darf noch einmal gewürfelt werden. Die Entsprechende Augenzahl wird vorgerückt. Es wird im Uhrzeigersinn über die Bahn gezogen. Falls du auf ein Grundstück ohne Besitzer triffst kannst du das Grundstück mit deinem Kapital erwerben, dein Kapital siehst du neber deinem Team in Form von Barren oder Münzen. Die Taler werden in die Bank verschoben und du erhältst den Pokal deiner Farbe. Triffst du jedoch auf ein Grundstück mit Besitzer musst du dem Team die entsprechende Miete zahlen, die auf dem Pokal aufgelistet ist. Triffst du auf ein Aktionsfeld ist auf dem Feld aufgelistet welche Aktion auszuführen ist. Beispielweise: Sie erhalten 200 Taler aufgrund eines Lottogewinns. Zudem sind Lotto-Felder enthalten diese sind wie folgt aufgebaut:

Nach bedarf kannst du eine beliebige Menge an Kapital einsetzten und eine Runde pro Feld spielen. Es wird immer nur mit einem Würfel gewürfelt.

Würfelst du eine 1-3 so wird dein Kapital verdoppelt (aus 200 Taler werden 400)

Würfelst du eine 4-6 so wird dir dein Einsatz entzogen und du ziehst keinen Gewinn daraus (aus 200 Taler werden 0)

Landest du auf dem Gefängnis-Feld oder würfelst im selben Zug dreimal nacheinander einen Pasch, so muss die Spielerfigur sofort in das Gefängnis gestellt werden. Aus dem Gefängnis kommst du Frei indem du:

.. zu Beginn deines nächsten Zuges 500 Taler an die Bank zahlst.
.. drei Runden lang im Gefängnis sitzt und jedes Mal wenn du dran bist, kannst du versuchen einen Pasch zu würfeln. Wenn der Pasch gelingt kommst du direkt Frei und du darfst den Zug mit dem gewürfeltem Pasch direkt ausführen. 

Wenn du auf deinem Grundstück oder einem Schwarzem Feld stehst, passiert nichts. Du kannst weiterhin deine Geschäfte ausführen. 

Ist der Zug beendet wird im Uhrzeigersinn das Team gewechselt. Es gibt sogenannte Verhandlungen falls jemand das Handeln mit einer Karte erwünscht, entweder Pokal gegen Pokal oder Pokal gegen Kapital mit einem anderem Team ist dies möglich.

Auf jedem Pokal ist ein sogenannter Hypothekenwert aufgelistet. Du kannst deinen Pokal an die Bank verkaufen falls flüssige Mittel fehlen. Der Hypothekenwert bestimmt die Taleranzahl die du für diesen Pokal erhältst, wenn du diese an die Bank abgibst. Danach wird der Pokal dem Spielfeld wieder beigefügt und steht allen zum Kauf zur Verfügung.

Das Bauen von Häusern ist möglich wenn Ihr alle Straßen einer Farbgruppe erworben habt. Die regulären Preise jedes Hauses sind auf dem Pokal der Straße aufgeführt. Auf jeder Straße dürfen maximal 4 Häuser stehen. Die Miete wirkt sich dementsprechend aus, wenn sich ein Haus auf der Straße befindet. Die Mieterhöhung ist auf dem Pokal jeweils aufgelistet.

Nunja, für einige sollte nun ein Licht in den Schatten geworfen worden sein, für andere jedoch noch nicht. Ich stehe jederzeit für Fragen per E-Mail oder Hotel zur Verfügung. es ist leichter als es Aussieht! Natürlich kannst du sämtliche Fragen auch im Event verkünden. Falls du ein Team gefunden hast, kann einer von euch das Team unter stiftungw@outlook.de anmelden! Der Gewinn bleibt bis zur Bekanntgabe des Gewinnerteams geheim. 

Ihr habt bis zum Freitag, dem 25.12.2015 Zeit um euch anzumelden. Einen Tag darauf werden die Teilnehmer und die Teams verkündet. Die Tore meines Raumes werde ich im Laufe der Woche öffnen, sodass ihr euch einen Überblick verschaffen könnt. 

Viel Spaß!
StiftungWarentest

Tim,


Neusten Artikel